kostenlos ean barcodes erstellen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1)
Loading...

Kostenloser Barcode Generator

In vielen Fällen benötigen Sie zusätzlich zu den EANs auch Barcodes für den Handel mit Ihren Produkten. EANdirekt stellt Ihnen dafür kostenlos hochwertige Software zum Download bereit.
Nutzen Sie professionelle Software zum Erstellen Ihrer Barcodes. 
Mit dem umfassenden Programm Zint gelingt dies im Handumdrehen. Ob EAN13, Code39, UPC-A, die zahlreichen Möglichkeiten lassen kaum Wünsche offen!

Welche Größe sollte der Barcode haben? Mehr erfahren…

 

Wofür wird der EAN Barcode Generator benötigt?

Von einigen Ausnahmen abgesehen, werden Barcodes für beinahe jedes Produkt benötigt. Sie ermöglichen es erst , dass Scanner an Kassen die benötigten Informationen aus den Kassensystemen abrufen können. Der Barcode hat nur eine Funktion, nämlich den 13stelligen EAN Code leicht & schnell elektronisch lesbar zu machen. Erfasst ein Scanner nun also den Barcode, erhält das Kassensystem die Information, um welchen EAN es sich handelt. Die zuvor ins System eingespeisten Informationen, allen voran der Preis, werden automatisch abgerufen. Zudem lassen sich noch weitere Vorgänge automatisieren, beispielsweise Nachbestellungen bei knappen Lagerbestand, etc. jenachdem, wie umfangreich Ihr Vertrieb ausgelegt ist. Weitere Verwendungsweisen finden sich auch noch in Sortier-, Pack- & Sendevorgängen wieder. Barcodes ermöglichen somit beim stationären Handel in der Regel erst die Verwendung von EAN Codes und sind kaum noch wegzudenken.

Aus denselben Vorteilen, wie bei EANs, geht auch die hohe Anzahl unterschiedlicher Codierungen hervor, die mittlerweile durch vielerlei Branchen hinweg Verwendung finden. Denn nicht nur EANs werden zu Barcodes codiert, in Logistik, Lagertechnik und Sortieranlagen ist eine Vielzahl von verschiedenen Codierungen im Umlauf. Klassisches Beispiel für Endkonsumenten ist der,  mittlerweile so populäre, QR-Code, welcher sich via Smartphone auslesen und verknüpfen lässt.

Für den regulären Handel ist allerdings nach wie vor EAN13 das am häufigsten verwendete Format. Sofern Sie von Ihren Vertriebspartnern keine anderen Spezifikationen vorgegeben bekommen, sollten Sie Barcodes stets im Format EAN13 erstellen. 

Vorteil bei der Codierung ist, dass der EAN Code ebenfalls dargestellt ist. Sollte in der Praxis also ein Barcode verkratzt oder sonst in irgendeiner Weise unkenntlich geworden sein, so ist oft immer noch die händische Eingabe des EANs möglich.  Die Formulierungen verschiedener Generator variieren teils, so wird beispielsweise auch EAN-13, EAN, GTIN, GTIN13, etc. verwendet.

 

So verwenden Sie den Barcode Generator

Nachdem der Download abgeschlossen ist, entpacken Sie die Zip Datei und starten setup_zint_2.4.3.0.exeDie Installation startet daraufhin automatisch. Offen Sie anschließend das Programm Zint Barcode Studio,  sollte dies nicht automatisch geschehen.

  1. Wählen Sie als Format European Article Number (EAN), falls Sie keine anderen Vorgaben haben. Dies ist die herkömmliche Codierung für EAN Codes.
    kostenlos barcodes generieren
     
  2.  Geben Sie den EAN Code ein, aber lassen Sie die letzte Ziffer aus. Dies ist die Prüfziffer des Codes und das Programm erstellt sie automatisch.
    barcode generator online
     
  3. Unter dem Punkt Appearance können Sie bei Bedarf noch zusätzlich spezifische Maße festlegen.

 

EAN Codes kaufen

Barcode Etiketten kaufen

Ausführliche Informationen zu EANs

Scroll Up